LATK#4 – Miss Understanding (VIDEO)

Why one group of people does not get what an other group of people says

LIFE ACCORDING TO KORSAKOW #4
Miss Understanding

This episode is in English.

We live in a divided time. There seem to be two groups of people that have very different perception of reality. Most likely you are yourself member of one of these groups. Most likely you never consciously decided to be in one or the other group, it just happened. And most of your friends happen to be in the same group.

Your family: not so much. Like most people, you have family members, that are in the other group, you know, whom I am talking about: it is that uncle/sister/nephew that you avoid talking about politics/religion/life, because he/she never gets it. And you never get, what he/she says.

This podcast explains why.

And as a bonus it will let you see how humankind will develop.

Enjoy!

Music by Jim Avignon / Neoangin and Ilja Pollach, Cologne.

 

This video was also published as a podcast. You can subscribe to my podcasts here:

SUBSCRIBE TO PODCAST

LATK#4 – Miss Understanding (ENG)

Why one group of people does not get what an other group of people says

LIFE ACCORDING TO KORSAKOW #4
Miss Understanding

This episode is in English.

We live in a divided time. There seem to be two groups of people that have very different perception of reality. Most likely you are yourself member of one of these groups. Most likely you never consciously decided to be in one or the other group, it just happened. And most of your friends happen to be in the same group.

Your family: not so much. Like most people, you have family members, that are in the other group, you know, whom I am talking about: it is that uncle/sister/nephew that you avoid talking about politics/religion/life, because he/she never gets it. And you never get, what he/she says.

This podcast explains why.

And as a bonus it will let you see how humankind will develop.

Enjoy!

There is also a video of this podcast available. It includes the slides from the original talk.

Music by Jim Avignon / Neoangin and Ilja Pollach, Cologne.

SUBSCRIBE TO PODCAST

IKEA vs Jugendstil

Ich habe einen Schrank gekauft – im Internet. Ich habe ihn bestellt und bekam ihn schon am nächsten Tag. 4 – 6 Wochen dauere die Lieferung, stand auf der Website. Nachdem ich den Schrank bestellt hatte, fragte ich per Email, ob eine Lieferung vielleicht noch in diesem Monat möglich sei. Daraufhin vibrierte mein Telefon. Es war der Verkäufer – der Spediteur sei gerade da, er könnte ihm den Schrank mitgeben, dann hätte ich ihn schon am nächsten Tag. Ob das für mich passen würde?

Es passte und der Fahrer rief mich am nächsten Tag mehrere Male von unterwegs aus an, um mir aktualisierte Ankunftszeiten durchzugeben. DPD hat eine App, mit der man verfolgen kann, wo ein Paket, sich gerade befindet. So ähnlich war das mit meinem Schrank, nur ohne App. Als der Fahrer kam, war er nicht in Eile und ich unterhielt mich ein wenig mit ihm. Der Fahrer kam gerade aus in Leipzig, am nächsten Tag würde er nach Hamburg fahren, er habe Verwandte in Berlin, bei denen er übernachte.

Der Schrank kam in 7 Teilen. Die Teile waren in Decken gepackt, die der Fahrer wieder mitnahm. Er reichte mir die Teile einzeln von der Ladefläche des Transporters. Ich trug sie ins Haus. Kein Problem. “Wie baut man den Schrank zusammen?” fragte ich. “Das bekommen Sie schon hin” sagte der Fahrer und verschwand in der Nacht.

Zuerst ging ich meiner Frau etwas essen. ½ Liter Rotwein und 3 Ouzo später machte ich mich daran, den Schrank zusammenzubauen.

Ich habe in meinem Leben schon zahlreiche Ikea-Schränke zusammengebaut. Ungelogen: Nach 5 Minuten hatte ich diesen Schrank fertig. Meine Frau hatte sich in dieser Zeit eine Tasse gemacht.

Vier Schrauben geben dem Schrank halt. Es sind massive Eisenschrauben die man mit einem Nagel festzieht. Der Schrank ist wunderschön. Er ist fast 100 Jahre alt.

Ich war bisher im Glauben, Ikea hätte die genialsten Konstruktionen, Ikea sei effizient und günstig und gut gestaltet.

Der Schrank, den ich gekauft habe, kostete nicht mehr als ein Schrank von Ikea. Er ist ist bewundernswert materialeffizient konstruiert. Es gibt keine Aufbauanleitung auf Papier. Die einzelnen Teile sind die Aufbauanleitung. Das Verpackungsmaterial, das ich am Ende entsorgen musste war ein kleine Plastiktüre für die 4 Schrauben und den Schrankschlüssel.

Der Spediteur war ein Mensch, der nicht sofort zum nächsten Termin hetzen musste. Der Verkäufer war ein Mensch, der ruhig und freundlich am Telefon sprach. Dieser Schrank ist so schön, er wird mich wohl überleben, und vermutlich ist er so günstig weil er vor mir schon Generationen von Schrankbesitzern überlebt hat.

Meine Ikea-Schränke werden den nächsten Umzug nicht überstehen, darauf hat mich der Möbeltransporteur schon bei meinem letzten Umzug hingewiesen. Der Grund: ich hatte die Schränke entsprechend der Montageanweisung von Ikea aufgebaut – das hat sie beschädigt.

Und selbst wenn mich meine Ikea-Schränke doch überleben sollten. Wer will schon einen alten Ikea-Schrank?

LATK#1 – Wie wir Geschichten erzählen (GER)

LIFE ACCORDING TO KORSAKOW #1
Wie wir Geschichten Erzählen

(this podcast is in German)

Wie uns die Art, wie wir Geschichten erzählen blind macht, für die Welt. Ein Vortrag, den Florian Thalhofer am 11. Oktober 2016 anläßlich der #DKT16 in der Humboldt Universität in Berlin hielt. 

Music by Jim Avignon / Neoangin and Ilja Pollach, Cologne.

 

“subscribe

LATK#2 – Stories Make Life (ENG)

LIFE ACCORDING TO KORSAKOW #2
Stories Make Life

This episode is in English.

Episode II is about story telling. How stories shape out lifes, what Florian found in Egypt and the influence of the Hollywood format.

Music by Jim Avignon / Neoangin and Ilja Pollach, Cologne.

 

“subscribe